Samstag, 18. Juni 2016

Monatsrückblick #Mai




Das ist mir jetzt etwas peinlich, der Juni ist fast rum und ich komme mit dem Rückblick für den Mai >.< Aber ich weiß wirklich nicht wo die Zeit geblieben ist, auch weiß ich nicht was ich von Mai bis jetzt Wochenlang gemacht habe. Ich komme zu nichts, es gab einfach zu viele andere Sachen mit denen ich mich beschäftigen musste, aber jetzt hole ich es ja nach!



 Alba & Seven Zwei für immer Origin - Schattenfunke

Eine große Ausbeute war das für euch bestimmt nicht, aber für mich sind vier Bücher echt gut. Seit ich in der Ausbildung bin, habe ich noch in keinem Monat so viele gelesen, ich werde aber daran Arbeiten mich zu steigern. 

Dass es nur so wenige sind muss ich aber doch auf die Zeit schieben, wenn man jeden Abend nur vier Stunden zur Verfügung hat, in denen man auch noch andere Dinge tun möchte, dann ist es einfach nicht genug! Ich bin ganz klar dafür den Arbeitstag zu kürzen^^

Mein absolutes Monatshighlight war natürlich:


Ich habe gaaaaaanz lange auf das Buch gewartet und meine Erwartungen wurden belohnt. Ich finde das Buch genauso toll wie die restlichen aus den Schattenjäger-Reihen. Rezension folgt irgendwann, kann aber noch eine Weile dauern ;)

Anzahl: 4
Gelesene Seiten: ca. 1.981
Verbrauchte Stunden: ca. 39,6

Ich befürchte der Juni wird noch schlimmer ausfallen, aber man muss sehen, ich bleibe optimistisch =)

Kommentare:

  1. Hi,

    ich bin auch dafür das die Arbeitszeiten verkürzt werden! :D

    Mir geht es genauso wie dir, seit der Ausbildung komme ich auch nicht mehr wirklich zum Lesen, aber ich finde du hast viel geschafft :).

    Ich freue mich schon auf deine Rezensionen. ^^

    Liebe Grüße
    Sani von Fluesternde Worte

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke für deinen netten Kommentar!

      Ich hoffe ich schaffe diesen Monat auch noch etwas mehr als es bis jetzt aussieht...momentan ist das einzige wozu ich mich nach der Arbeit noch überwinden, mir wie ein Zombie Serien anzuschauen bis ich schlafen gehe :o

      Löschen